Die Dorfjugend Heinzenbach trifft sich regelmäßig im Jugendraum im Keller des Gemeindehauses.


Jugendrat

Der Jugendrat ist ein offizielles Gremium der Gemeinde Heinzenbach. Er tagt wie die Kollegen des Gemeinderats im Gemeindehaus. Die Mitglieder des Jugendrates sind Jugendliche, die von den 10-17jährigen Einwohnern unserer Gemeinde gewählt werden, um die Interessen von Kindern und Jugendlichen bei Entscheidungen von Politik und Verwaltung der Gemeinde zu vertreten. Eine Hälfte dieser Jugendlichen ist 10-13 Jahre alt, die andere Hälfte 14-17 Jahre alt.

Der Jugendrat trägt Anliegen, Ideen und Kritik von Jugendlichen an die Verantwortlichen in Politik und Gemeindeverwaltung heran. Er berät die Politiker und die Verwaltungsfachleute in Kinder- und Jugendfragen.

Das Ziel der Arbeit des Jugendrates ist eine kinder- und jugendfreundliche Gemeinde Kirchberg.

Öffentliche Sitzungen

Der Jugendrat trifft sich zu öffentlichen Sitzungen im Gemeindehaus. Es werden alle Themen bearbeitet, die die Jugendratsmitglieder für sich und andere Kinder und Jugendliche wichtig finden, oder die von Kindern und Jugendlichen an sie herangetragen worden sind. Es gibt auch Anfragen von den Gremien der Erwachsenen, zu bestimmten Themen Stellung zu nehmen.

Arbeitsgruppen

Da es viele Themen gibt, die der Jugendrat bearbeiten möchte, aber nicht alle alles machen können, bilden sich AGs, die sich mit einem speziellen Thema über längere Zeit beschäftigen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.